0:11 – Klare Sache gegen den 14. Der Tabelle

Am vergangenen Sonntag war der TSV zu Gast beim ASV Heilbronn. Das Spiel verlief gleich zu Beginn zu Gunsten des TSV. Bereits nach 10 Minuten markierte Christian Landwehr seinen zweiten Treffer und Philip Rank das 0:3. Kurz vor der Halbzeit das 0:4 durch einen Elfmeter von Lars Fleischer. Und auch nach der Halbzeit ließ der TSV nicht locker. 20 Minuten nach der Halbzeit konnte der TSV durch Marc Sosna, Marcel Messer und Philip Rank auf insgesamt 0:8 erhöhen. Anschließend markierte der TSV durch Mike Iadarola und Philip Rank den 0:11 Endstand.

Die Reserve hatte Spielfrei, doch bereits am Dienstag um 19:00 spielt die Reserve gegen die Reserve des SV Sülzbach.

Am Donnerstag findet aufgrund des Pfingstwochenendes das Derby der ersten Mannschaft gegen den SV Sülzbach um 19:30 statt. Die Gäste aus Sülzbach sind hier der klare Favorit und wollen Ihre Aufstiegschancen nicht verspielen. Dennoch werden wir alles geben um die 3 Punkte zuhause zu behalten. Neben dem traditionellen Würstchenverkauf werden nach dem Motto „Wer zuerst kommt malt zuerst“ 40 halbe Hähnchen verkaufen.

Wir freuen uns auf EURE Unterstützung.

EIN TEAM!

Bericht YZ