Kategorie: Turnen

Neue Gruppe der Turnabteilung: Muskeltraining für Mädchen

pinguine-0060.gif von 123gif.deNeu-neu-neu: ab 08.03. bis zu den Pfingstferien 2017

Muskeltraining mit Kindern und Jugendlichen (Mädchen)

MUSKELN SIND DIE MOTOREN EINER JEDEN BEWEGUNG!
Du möchtest deine Muskelkraft verbessern, deine körperliche Leistungsfähigkeit steigern und die Grundschritte der Aerobic und Step-Aerobic erlernen????

Dann komm zu uns ins „FITNESSSTUDIO TURNHALLE“

Zielgruppe: Mädchen ab Kl.4 ( bei freien Plätzen auch Kl.3)
Wann: immer mittwochs 18:30-19:45 Uhr
Ansprechpartner: Andrea Heide und Marion Heck

WICHTIG: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich! Anmeldung bitte bei Andrea Heide Tel.: 07134/139338

Faschingsturnen 2017 war ein voller Erfolg

karneval-0058.gif von 123gif.deDas Faschingsturnen 2017 war ein Versuch und ein durchaus gelungener, wie wir finden. Durch das Ausnutzen der Halle als Veranstaltungsfläche konnten endlich auch mal die “exotischen” Geräte wie zum Beispiel das Reck gezeigt werden. Aber nicht nur das Reck sondern auch alle anderen Geräte wurden von den Turngruppen aller Altersstufen beturnt. Dabei war nicht zu übersehen, wie viel Spaß die Kinder trotz oder gerade wegen ihrer persönlichen Herausforderungen haben. Aber auch die Erwachsenen haben Ihr Können unter Beweis gestellt und dabei zum Teil das Publikum mit einbezogen.

Vielen Dank auch noch mal an die Badminton-Gruppe und alle Eltern, die beim Auf-/Abbau geholfen haben sowie für die Kuchenspenden.

Hier einige Schnappschüsse (Photos Elmar Haag):

Herzliche Einladung zum 1. Faschingsturnen

narren-0064.gif von 123gif.deBald ist es soweit. Am Samstag, den 18. Februar wollen wir mit allen Turnern erstmalig ein Faschingsturnen in der Gemeindehalle veranstalten. Wir möchten Euch/Ihnen an diesem Tag einen Überblick über die Tätigkeit und Vielseitigkeit unserer Turngruppen geben. Von Klein bis Groß werden alle mit dabei sein und das hautnah, die Darbietungen werden nämlich nicht auf der Bühne, sondern in der Turnhalle stattfinden. Kostüme wären toll.

clowns-0047.gif von 123gif.de

Damit für das Leibliche Wohl gesorgt ist, bitte wir um Kuchenspenden (süß oder salzig, Fingerfood, Faschingsgebäck oder sonstiges originelles, das sich gut essen lässt). Eine Spendenliste hängt in der Gemeindehalle am Bühnenaufgang aus. Zusätzlich bieten wir kalte und warme Getränke.

Überblick über die einzelnen Zeiten:

   9:00 – 11:00 Abgabe Kuchen, wir danken allen Spendern
 ab 9:00 Probe Mutterkindturnen, Fit-Mix, Häschen, Rasselbande (*)
ab 10:00 Probe Gerätturnen I & II, Bärchen, Fit-Mix
   14:00 Einlass
   14:30 …endlich geht es los

(*) die Rasselbande probt bereits Freitags in der normalen Turnzeit (17:00 – 18:15)

Turnen: Unsere Powerteenies benötigen dringend Unterstützung!

An alle Mädchen ab der 3 Klasse!
Unsere Powerteenies benötigen dringend Unterstützung!

Da wir seit einiger Zeit bedauerlicherweise immer weniger Teilnehmerinnen haben, suchen wir dringend nach weiteren motivierten Mädchen.

Woche für Woche beeilen wir uns, nach der Arbeit mittwochs pünktlich von 18.30 – 19.30 Uhr in der Halle zu sein, um mit leider nur einer Hand voll (manchmal auch weniger) Mädchen zu turnen, Spiele zu machen oder einfach nur Spaß zu haben.

Dies ist leider weder für uns noch für die Mädchen zufriedenstellend.

Wir würden uns wirklich freuen, wenn es sich einige Mädchen überlegen würden und einfach am Mittwoch kommen würden!

Sollte sich bis zu den Herbstferien daran nichts geändert haben, müssen wir leider schweren Herzens das Mädchenturnen nach vielen Jahren aufgeben.

Eure

Jaclin + Jessica

Soirée der Bewegung – 6.7.2014

Turngruppe des TSV bei der Soirée der Bewegung

Am Sonntag, den 06. Juli 2014 fand im Großen Haus des Theaters Heilbronn die 12. Soirée der Bewegung statt. Unter dem Motto „Far,far away“ präsentierten 20 Gruppen aus Vereinen des Turngau Heilbronn und dem staatlichen Schulamt Heilbronn, Tänze und akrobatische Aufführungen. Mit dabei war unsere Gerätturngruppe des TSV und präsentierte eine Schwarzlichtshow auf und um den Schwebebalken. Um an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, müssen sich die Gruppen zuvor im Schaukasten des Turngau Heilbronn qualifizieren, was unseren Mädchen auch gleich auf Anhieb gelang. Die Vorführung kam beim Publikum im ausverkauften Theatersaal bestens an, was am kräftigen Applaus während und nach der Aufführung zu erkennen war. Am Ende der Veranstaltung kam das große Finale, alle teilnehmenden Gruppen versammelten sich nochmals auf der Bühne  um den Dank des Turngaues Heilbronn durch den Vorsitzenden Rene Lachmund entgegen zu nehmen. Bei dieser Gelegenheit bat er Jana Schöneck vom TSV nach vorne, bedankte sich dass sie heute trotz Geburtstag nach Heilbronn kam und gratulierte ihr. Der ganze Saal stimmte dann ein „Happy Birthday“ auf Jana an. Nicht nur für sie, sondern für alle Teilnehmerinnen des TSV war es ein unvergesslicher Auftritt. Die anwesenden Eltern und der Vorstand waren stolz auf diese Gruppe.

Folgende Mädchen waren an der Vorführung beteiligt: Malene Anz, Luisa Eckstein, Vanessa Gleiss, Lisa Gleiss, Anna Grillenberger, Selina Heide, Emilia Jauchstetter, Jana Kienzle, Fiona Niedermeier, Rebekka Pauler, Hanna Reichert, Elin Schader, Jana Schöneck, Selina Schweizer, Laura Wölfle sowie Alina Zoltner.

Trainiert werden die Mädchen von Susen Strangfeld, Sven Kammerer und Achim Bocher.

Halloween – Fitnesstag – 17.10.2008

Am Freitag, den 17.10.2008 veranstaltete die Mädchenturngruppe 1-3 Klasse einen Halloween – Fitnesstag. Es blieb den Kindern selbst überlassen ob sie sich verkleiden. Natürlich kamen alle verkleidet.

Zu bewältigen waren verschiedene Aufgaben:
Hexensprung, Kürbiswurf, Kürbistransport, Hexenkraft, Spinnennetz und die Gespensterhöhle, was den Mädels am besten gefiel. Denn beim Rufen Süßes oder Saures flog fast jedes mal was in die Höhle. Schade war nur das die 1. Klassen an diesem Tag in der Schule schon ein Fest hatten. Ich hoffe trotzdem es hat allen Spaß gemacht.

Danke auch an das Aufbau Team.

Tolle Erfolge beim Gaukinderturnfest – 22.6.2008

Bei schönstem Sommerwetter zog der TSV mit 17 Kindern am 22.06.2008 nach Bad Friedrichshall zum diesjährigen Gaukinderturnfest.

Nach Ausgabe der Wettkampfunterlagen verteilten sich die Kinder mit ihren Betreuern an die verschiedenen Wettkampfplätze um sich an den Turngeräten und auf der Leichtathletikanlage mit den 513 anderen Teilnehmern zu messen.
Schon nach Beendigung der Wettkämpfe waren die Betreuer mit den erreichten Leistungen überaus zufrieden, so dass man der Siegerehrung am Nachmittag entgegenfieberte. Hier freuten wir uns als es hieß: Platz 1 – Kim Braunagel

Die Platzierungen:

Leichtathletik:
Kim Braunagel Platz 1 Mädchen E9
Theresa Waldmann Platz 25 Mädchen E9
Jessica Wild Platz 7 Mädchen D11
Andre Wild Platz 6 Jungen E8
Klemens Pauler Platz 8 Jungen E9
Florian Stein Platz 16 Jungen E9
Florian Rabe Platz 19 Jungen E9

Geräte- und Leichtathletik:
Linda Rank Platz 5 Mädchen D10
Anna Grillenberger Platz 6 Mädchen D10
Selina Heide Platz 10 Mädchen D11
Vanessa Gleiss Platz 10 Mädchen D11
Laura Wölfle Platz 24 Mädchen D11

Kinderturncup I
Dieser Wettbewerb ist Bestandteil des STB-Kernprogramms und ist das einzige Wettbewerbsangebot für Kinder mit Jahrgang 99- 2001. Die absolvierenden Übungen bestanden aus Wendesprint, Wendespringen, Zonenweitwurf, Ausdauerlauf ( 600m), Hangeln am Barren, Balancieren über eine umgedrehte Turnbank mit Wippe, Rhythmus und Stützen. Alle Übungen absolvierten die Kinder bravourös so das wir am Ende mit 5 Silbermedalien nach Hause fuhren.

Die Silbergruppe:
Lisa Stein, Rebekka Pauler, Justin Betz, Marcel Rabe, Nils Waldmann

Kinderferienprogramm – 16.8.2007

Am vergangenen Dienstag trafen sich 34 Kinder und 4 Erwachsene um gemeinsam einen spannenden und spielereichen Tag zu verbringen. Nachdem die Kinder zu vier Gruppen nach Farben verlost wurden ging es zu den einzelnen Stationen wie Dosenwerfen, Sackhüpfen, Kistenstaffellauf, Hüpfball, Schlangenparcours, Wassertransport und Lotsenlauf. Als dann alle Stationen bewältigt waren gab es Mittagessen. Bei leckeren Maultaschen in der Brühe ließen es sich alle schmecken. Nach dem Essen wurden noch verschiedene Spiele für jede Altersgruppe angeboten. Für die etwas Mutigeren war Zombie der Renner für die anderen der Lehrer schreibt an die Tafel einen Punkt und Fußball. Danach gab es für jedes Kind Eis und man hörte auch, das es schmeckte. Zum Abschluss kam das lang ersehnte kühle Nass. Mit der Schwammschlacht lassen es die Kinder sich nicht nehmen zuerst die Betreuer nass zu machen.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei Nicole Kaiser, Alexandra Wölfle und Susanne Krempl bedanken die mir tatkräftig zur Seite standen.

Zeltlager der Turnjugend – 2007

40 Kinder trafen sich vergangenen Samstag um 8 Uhr an der Gemeindehalle um nach verregneten Wochen jetzt das sonnige Wochenende auszunutzen und zum traditionellen Zeltlager am Buchhorner See aufzubrechen.

In Buchhorn angekommen wurde zunächst einmal kräftig gefrühstückt, bevor die Zelte aufgeteilt und bezogen wurden. Dann ging es los; bei über 30 °C war natürlich der See und das Freibädle Anziehungs- und Erfrischungspunkt Nummer 1.

Zur Mittagszeit gab es Pommes und ein Eis zum abkühlen, anschließend teilten sich die Zeltlagerteilnehmer in 5 Gruppen auf um ein kleines Fernsehprogramm für den Abend auszuarbeiten. Denn da wir keinen Fernseher dabei hatten wurde kurzerhand das Zeltlager in das Fernseh- Außenstudio Buchhorner See umgewandelt. Da die Köpfe angesichts der Temperaturen schnell kochten ging es nochmals schwimmen, bevor um halb sieben das Grillteam zum Abendessen rief.

Frisch gestärkt zeigten die Jungregisseure ihre Darbietungen. Das Fernsehprogramm des Abends war bunt gemischt, es begann mit „der Sendung mit der Maus“ um endlich zu erfahren wie die Wolken entstehen und sich mittels Regentropfen wieder auflösen. Im Anschluss daran kam die allseits beliebte Sendung „Herzblatt“ in der die Liebe suchenden aus drei Kandidaten ihren „Liebsten“ auswählen konnten. Nach der „Tagesschau“ mit den neuesten Nachrichten aus aller Welt und Lehrensteinsfeld, kam es mit der Sendung „Shibuja“ zum musikalischen Höhepunkt des Abends. Die Zuschauen konnten aus 5 live dargebotenen Musikstücken ihren Favoriten auswählen. Der Siegessong war „die perfekte Welle“ die mit Standing Ovations gefeiert wurde. Im Anschluss gab es in der „Sportschau“ interessante Interviews mit Spitzenathleten ,bevor „Thomas Gottschalk“ mit „Wetten dass“ und spektakulären Wetten das Abendprogramm beendete. Doch wie es sich gehört gab es dann noch „das Wort zum Sonntag“.

Danach gab es noch die Nachtwanderung um den Buchhorner See und mit etwas Glück konnte man noch Glühwürmchen am Boden und Sternschnuppen am Himmel sehen.

Am Zeltlager angekommen verzog man sich mit Knabbereien in die Zelte zur wohlverdienten Nachtruhe.

Am Sonntag früh (für die Betreuer „mitten in der Nacht“ um halb sechs wurde die ersten Kinder schon munter und begannen auf der Wiese herumzutoben.

Nach dem Frühstück wurden die Zelte ausgeräumt und danach wollte alles wieder ins Wasser zum erfrischen.

Um halb eins gab es nochmals frisch gegrilltes zum Mittag und schon standen die Eltern auf der Matte um die Kinder abzuholen.

Viel zu schnell ging das Zeltlager wieder zu Ende, doch beim Abschlusskreis waren sich alle Kinder einig: „Nächstes Jahr wollen wir wieder zelten gehen“.

Doch so ein Zeltlager läuft nicht von allein, herzlichen Dank an alle Helfer die zum Gelingen beigetragen haben. Insbesondere dem Küchen- und Verpflegungsteam Karin Knoll, Nicole Kaiser und Angelika Kreibich, den Betreuern Andi, Manu, Sabine und Juli, sowie allen Vätern und Mütter die beim Zeltaufbau am Freitag und Abbau am Sonntag mitgeholfen haben.

Ein besonderer Dank geht an Wolfgang Dorsch von der Firma WOLDO der uns zu Transportzwecken seinen Transporter zur Verfügung gestellt hat und obendrein noch das Eis zum Mittagessen spendierte.